Fri. Oct 7th, 2022


Columbia Sportswear Co. hat einen Dreijahresplan aufgestellt, der höhere Verkaufsziele und einen erwarteten Schub durch die Marke Sorel beinhaltet.

Während eines Treffens mit Investoren und Analysten sagte der Vorsitzende, Präsident und CEO von Columbia Sportswear, Tim Boyle, dass das Unternehmen eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 9 Prozent des Nettoumsatzes, 11 Prozent des verwässerten Gewinns je Aktie CAGR und eine jährliche Gesamtrendite von 13 Prozent habe seinen Börsengang im Jahr 1998 bis letztes Jahr.

Mit Blick auf die Zukunft setzt Columbia Sportswear auf drei Bereiche – Schuhe, internationale Expansion und digitales Umsatzwachstum – mit dem Ziel, bis 2025 jährlich 700 Millionen US-Dollar mehr an Nettoumsatz zu generieren.

Boyle hob Sorel als die prognostizierte „am schnellsten wachsende Marke“ hervor und fügte hinzu, dass seine CAGR voraussichtlich zu 20 bis 22 Prozent durch ganzjährige Produkte und Dynamik angetrieben wird.

Um das profitable Wachstum zu beschleunigen, wird Columbia die Produktinnovation vorantreiben, in Branding investieren, um das Engagement zu steigern, und das Verbrauchererlebnis und den Service mit Großhandelspartnern verbessern. Wie viele seiner Konkurrenten, darunter Nike, Under Armour und Adidas, setzt Columbia auf eine digital getriebene Omnichannel-Vertriebsstrategie. Das in Oregon ansässige Unternehmen plant auch, Talente zu fördern.

Ziel des Unternehmens ist es, den Nettoumsatz bis 2025 auf 4,5 bis 4,7 Milliarden US-Dollar zu steigern, die operative Marge bis 2025 auf etwa 14 Prozent des Nettoumsatzes zu steigern und den verwässerten Gewinn pro Aktie bis 2025 auf 7,35 bis 7,95 US-Dollar zu steigern. Chief Financial Officer Jim Swanson sagte, er erwarte, dass das Unternehmen zwischen 2023 und 2025 eine Steigerung der jährlichen Gesamtrendite um 13 bis 17 Prozent verzeichnen werde.

Columbia Sportswear bekräftigt seine Nettoumsatzprognose für das Gesamtjahr 2022 von 3,44 bis 3,50 Milliarden US-Dollar, was einem Nettoumsatzwachstum von 10 bis 12 Prozent im Vergleich zu 2021 entspricht, und eine Prognose für den verwässerten Gewinn pro Aktie für das Gesamtjahr 2022 von 5 bis 5,40 US-Dollar.


coin master coin master coin master coin master coin master coin master coin master coin master coin master coin master