Fri. Oct 7th, 2022


Acun Ilıcalı, der auf dem Motorrad, das er mit seiner Tochter Banu Ilıcalı in Istanbul benutzte, einen Verkehrsunfall hatte, wurde ein Platin an seinem Arm chirurgisch implantiert. Ilıcalı, der aus dem Krankenhaus entlassen wurde, gab eine Erklärung zu dem Unfall ab. Ilıcalı: „Ich habe mich nicht über unsere Bürger beschwert, schließlich machen wir alle Fehler, Unfälle, Fehler sind nur menschlich.“ sagte.

Acun Ilıcalı, der Besitzer von TV8, hatte kürzlich einen Motorradunfall mit seiner Tochter Banu Ilıcalı Ceyhun. Beim Zusammenstoß mit dem aus der Gegenrichtung kommenden Fahrzeug wurden Ilıcalı und ihre Tochter İlknur Banu Ilıcalı leicht verletzt.

Ilıcalı, bei dem ein Bruch im Arm festgestellt wurde, nachdem er ins Krankenhaus gebracht worden war, wurde operiert und ein Platin an seinem Arm befestigt. Ilıcalı wurde heute nach 3 Tagen Behandlung entlassen.

„Ich beschwere mich nicht, schließlich machen wir alle Fehler“

Ilıcalı gab vor dem Krankenhaus eine Erklärung ab und sagte: „Leider hatten meine Tochter und ich einen unglücklichen Unfall, als ein Bürger versuchte, von der irreversiblen Straße abzubiegen, und uns auf dem Bürgersteig feststeckte. Ich habe mich nicht über unsere Bürger beschwert, schließlich machen wir alle Fehler, Unfälle und Fehler sind menschenspezifisch. Natürlich hat er ein bisschen zugeschlagen, es war ein dicker Knochen, der gebrochen ist. Vielen Dank an alle im Krankenhaus, sie haben sich sehr gut darum gekümmert. Abgesehen davon möchte ich meinen Hunderten von Freunden danken, die angerufen und gefragt haben. In solchen Fällen lindert das Gefühl, geliebt zu werden, den Schmerz ein wenig“, sagte er.

tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo