Fri. Oct 7th, 2022


MorMor hat bekannt gegeben, dass sein Debütalbum auf dem Weg ist. Es trägt den Titel Anschein und es erscheint am 4. November. Der Künstler aus Toronto hat jetzt die Tracklist für das Projekt geteilt, zusammen mit dem Musikvideo zur Single „Geister fangen“, Regie führte Otto Tang. Anfang nächsten Jahres wird er auch eine Handvoll Shows in ganz Nordamerika spielen, um das Album zu unterstützen. Werfen Sie einen Blick auf diese Daten und sehen Sie sich unten „Chasing Ghosts“ an.

Anschein enthält die Sommersingles „Far Apart“ und „Der Jahreszeitenwechsel“ sowie „Don’t Cry“ aus dem Jahr 2020. MorMors EP Der einzige Wunsch des Himmels kam 2018 an, und er veröffentlichte eine weitere EP, Irgendwo anders, das folgende Jahr. Später veröffentlichte er den einmaligen Track „Won’t Let You“.

Sehen Sie sich Pitchforks Rising-Feature von 2018 „MorMor Is Wary of Becoming an Indie-Pop Star, But It’s Happening Whatever“ noch einmal an.

Alle auf Pitchfork vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Anschein:

01 Morgendämmerung
02 Jahreszeitenwechsel
03 Weit auseinander
04 Hier geht es wieder
05 Tage Ende
06 Krabbeln
07 Geisterjagd
08 Weine nicht
09 Leblos
10 Besser loslassen
11 Stilles Herz

Inhalt

Dieser Inhalt kann auch auf der Website angezeigt werden stammt aus.

MorMor:

01-20 Washington, DC – Union-Bühne
01-21 Brooklyn, NY – Music Hall von Williamsburg
01-22 Boston, MA – Das Sinclair
01-24 Montreal, Quebec – Fairmount-Theater
01-26 Toronto, Ontario – Achsenklub
01-28 Chicago, IL – Lincoln Hall
01-31 Vancouver, Britisch-Kolumbien – Biltmore Cabaret
02-01 Seattle, WA – Neumos
02-03 San Francisco, CA – Der Unabhängige
02-04 Los Angeles, CA – Das Roxy

MorMor: Schein-Tour 2023

tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo