Fri. Oct 7th, 2022


Questlove wird als Executive Producer einen Dokumentarfilm über J Dilla produzieren. Dilla-Zeit ist eine Adaption der jüngsten Biographie von Dan Charnas Dilla Time: Das Leben und Nachleben von J Dilla, dem Hip-Hop-Produzenten, der den Rhythmus neu erfand. Co-Regie von Sommer der Seele Produzent Joseph Patel und Darby Wheeler, der Film „wird teils Biografie, teils Musikwissenschaft und teils musikalische Meditation sein“, heißt es in einer Pressemitteilung, und wird in Zusammenarbeit mit dem Nachlass des verstorbenen Dilla produziert.

In der Pressemitteilung sagte Questlove: „Musikgenie zu erklären ist meine Mission. Der Welt von dem Musiker erzählen zu können, der mich am meisten beeinflusst hat, ist ein wahr gewordener Traum. Nicht nur auf mich, sondern auf eine ganze Generation von Musikern, die jeder kennt und liebt. J Dilla war unser Lehrer. Und was er uns beigebracht hat, war, wie wir Rhythmus auf eine Weise fühlen können, wie wir es noch nie zuvor gespürt hatten. Ich fühle mich so geehrt, ein Teil davon zu sein, seine Geschichte durch diesen Dokumentarfilm in die Welt zu tragen.“

Da führt der Oscar-Gewinner Regie Sommer der SeeleQuestlove hat auch an einer Sly Stone-Dokumentation gearbeitet, für die es noch kein Erscheinungsdatum gibt. Dilla-Zeit wird von Two One Five Entertainment, Patel, Charnas und Scenario Media (einschließlich der gelegentlichen Pitchfork-Mitarbeiterin Anupa Mistry) produziert.

Lesen Sie „Questlove über die Wiederherstellung der Geschichte der schwarzen Musik und die Herstellung eines der besten Filme des Jahres, Sommer der Seele“ und unten die Funktion von Pitchfork aktiviert Dilla-Zeit, die einen Auszug aus dem Buch enthält.

Bild kann enthalten: Text, Word, Interior Design und Indoors

Dilla-Zeit Taucht ein in das Leben und Vermächtnis eines Hip-Hop-Genies
tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo tiktokfollo